Ängste und Phobien

Was macht Ihnen Angst? Hunde? Höhen? Der Zahnarzt? Und wieso scheinen andere damit kein solches Problem zu haben?
Wieso rennt der eine schreiend davon, sobald er einen Hund sieht und der andere kann nicht aufhören ihn zu streicheln?

Die Antwort liegt erfahrungsgemäß in der Vergangenheit. Irgendwann entlang des Wegs, kam es zu einer negativen Verbindung mit einer bestimmten Sache oder Person, wobei sich psychischer oder physischer Schmerz eingeprägt hat.

Eine Wiederholung des Schmerzes zu vermeiden, ist der Sinn der Angst und Phobie im Heute. Aber macht es wirklich Sinn als Erwachsener immer noch Angst vor zB. kleinen Hunden zu haben, wenn diese längst keine Gefahr mehr darstellen?

Mittels Hypnose können Sie Ihre Ängste loslassen. Vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis und erfahre wie das geht.

Blockaden lösen

Wie oft schon haben Sie sich vorgenommen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen und doch haben Sie es nie getan?

Wie lange schon wollen Sie nach einer Gehaltserhöhung fragen, lernen Gitarre zu spielen, eine Beziehung beenden oder ein großes Projekt starten?

Sind es wirklich nur Bequemlichkeit und Gewohnheit, die uns davon abhalten unser wahres Potential zu entfalten und unsere Ziele zu erreichen?

Eine Blockade tarnt sich gerne als innerer Schweinehund. Was oft jedoch wirklich dahinter steckt sind Sozialisierung, Konditionierung und Trauma.

Kinder bspw. überlegen nicht lange, bevor sie etwas tun. Sie legen einfach los und probieren alles aus. Hypnose kann Ihnen dabei helfen, diese kindliche Leichtigkeit wieder zu finden.

Stottern

Ein Großteil (über 90%) der Patienten, die mit dem Thema Stottern zu mir kommen, haben das Problem schon seit frühester Kindheit. Oft höre ich "Ich habe schon immer gestottert". Bei näherer Betrachtung jedoch zeigt sich, dass die kindliche Sprachentwicklung zunächst völlig normal verlief und plötzlich das Stottern einsetzte.Was also ist geschehen?

Hat das Kind etwas gesehen, das es so erschreckt hat, dass es ihm im wahrsten Sinne die Sprache verschlagen hat?
Lässt das Stottern Mama und Papa aufhören zu streiten? Oder hat ihm immer jemand Druck gemacht, wenn es zu langsam redete?

All diese Fälle und mehr habe ich in meiner Praxis behandelt. Jeder Fall ist individuell, doch die Ursache ist meist eines: Trauma.
Das Gute: Mittels Hypnose ließen sich all diese Fälle lösen. Erfahren Sie nun, wie Hypnose auch Ihnen helfen kann.

Panikstörungen

War es ein bestimmter Geruch? Ein Geräusch? Eine Bildsequenz oder eine Erinnerung? Manchmal kann man den Auslöser einer Panikattacke genau ausmachen und manchmal überrollt einen die Panik, ohne dass man weiß weshalb.

Doch eins ist gewiss. Eine Panikattacke hat immer einen bestimmten Auslöser und dieser ist i.d.R. in längst vergangenem Trauma verankert.

Hypnose hat zum Ziel, dieses Trauma ausfindig zu machen und zu lösen, sodass Sie sich ein für alle Mal von der Angst verabschieden können.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Depressionen

Es gibt eine einfache Wahrheit: Niemand will einfach nur traurig sein. Depressionen haben immer einen Ursprung. Das Ziel der Hypnose ist es, diesen ausfindig zu machen und zu lösen. 

Die regressive Hypnose erzielt nachweislich immer wieder große Erfolge im Umgang mit Depressionen und verändert die davon betroffenen Leben nachhaltig.

Wollen auch Sie wissen, wie Sie es aus der Ohnmacht der Depression hinausschaffen, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Zusammen finden wir einen Weg.

Schlafstörungen

Logisch ist, geht es Ihnen gut, schlafen Sie auch gut. Es ist simpel.

Haben Sie jedoch einen erhöhten Stresslevel, weil Ihr Nervensystem nach Jahren der Überregulation völlig überlastet ist, oder weil ungelöstes Trauma von allen Seiten nach Aufmerksamkeit verlangt, schlägt sich das auf die Schlafqualität nieder.

Die Lösung ist ein ursachenorientierter Ansatz, bei dem die Gründe Ihrer Schlaflosigkeit aufgespürt und behoben werden. Hypnose kann Ihnen hierbei helfen.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Zwänge

Finden Sie hier ein Klientenbeispiel zum Thema Zwang und wie Hypnose dabei helfen konnte, diesen zu lösen.

TW: Hierbei werden auch Drogensucht und Missbrauch thematisiert.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Übergewicht & Essstörungen

Fragen Sie sich manchmal, warum keine Ihrer Diäten langfristig funktioniert oder andersrum, warum die Aversion gegen Essen Sie derart im Griff hält? Die Antwort darauf finden Sie im obigen Video.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Süchte - Rauchen, Alkohol, Einkaufen u.v.m.

Eine Sucht, in welcher Form sie sich auch immer zeigen mag, hat nichts mit einem schwachen Willen zu tun. Sie ist vielmehr ein Zeichen dafür, dass etwas gelöst werden möchte. Mehr Infos im obigen Video.

Burnout & chronische Erschöpfung

Was ist ein Burnout, und ist er das gleiche wie chonische Erschöpfung? Was können mögliche Ursachen für beides sein und was kann man tun um damit umzugehen?
Erfahren Sie hier mehr über deren Entstehung und wie Hypnose Ihnen dabei helfen kann, neue Kraft zu tanken.

Psychosomatik

(Reizdarm, Asthma, Neurodermitis u.v.m.)
Die Psyche kommuniziert mit uns. Immer. Ignorieren wir ihre Signale, verlagern sich diese schließlich auf die körperliche Ebene. Erfahren Sie hier mehr über das Zwischenspiel zw. Körper und Seele und wie bereits entstandenes Leid umgekehrt und gelöst werden kann.

Wut--Angermanagement

Ist die Wut wirklich das Problem, oder ist sie viel mehr die Überbringerin einer Botschaft?  Und was wenn wir die Botschaft nicht hören wollen? Beschuldigen wir dann den Boten?

Erfahren Sie hier, wie Hypnose bei Wut helfen kann. 

Erektionsstörungen

Erektionsstörungen oder sexuelle Funktionsstörungen generell sind ein sehr heikles Thema für viele Männer. Sie fühlen sich oft allein, isoliert und unfähig, sich jemandem anzuvertrauen. Sie haben den Eindruck zu versagen und fehlerhaft in ihrer Funktion als Mann zu sein.

Aber ist das wirklich so? Und noch wichtiger, muss es so bleiben?

In den wenigsten Fällen hat eine sexuelle Funktionsstörung einen organischen Ursprung (zB. Unfall, Krebs, hormonelle Störungen, kognitive Störungen). Viel wahrscheinlicher ist die Ursache hierfür in mentalen Blockaden zu finden.

Gibt es viel Streit oder gar Betrug in der Partnerschaft? Haben Sie viel Druck bei der Arbeit? Leiden Sie an Depressionen? Gab es Missbrauch? Tragen Sie viel Scham in sich? Oder war Sexualität in Ihrer Kirchengemeinde oder Familie mit negativen Werten, Scham und Ablehnung verhaftet? Nichts davon macht Sie weniger männlich. Vieles davon lässt Sie leiden.

Sexualität wird sensibel von der Psyche beeinflusst, weshalb ein näherer Blick sich hier wirklich lohnen kann. Hypnose kann helfen.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Vaginismus

Durch meine Zusammenarbeit mit einem Kinderwunschzentrum, komme ich sehr oft mit frauenheilkundlichen Themen in Berührung. Dabei ist mir aufgefallen, wie viele Frauen mit dieser Schmerzerkrankung leben und schlimmer noch, sich damit abgefunden haben, weil sie glauben, es gäbe keine Lösung.

Aber die gibt es.

Schmerzen? Probleme dabei die Sexualität normal auszuüben oder den Gynäkologen aufzusuchen? Das muss nicht so bleiben.

Ursachen können sein: eine unsanfte gynäkologische Untersuchung in jungen Jahren, ein unvorsichtig verabreichtes Fieberzäpfchen, tief verwurzelte Scham, ein Horrorfilm, Missbrauch, eine streng religiöse Erziehung... mögliche Gründe und Auslöser sind zahreich vorhanden. Ob sie Ihnen bekannt sind, ist dabei nicht so wichtig. Ihr Unterbewusstsein hat die Antwort. Es kann sich erinnern.

Melden Sie sich gerne noch heute in der Praxis für weitere Informationen und erfahren Sie, wie Hypnose Ihnen bei diesem Problem helfen kann.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kinderwunsch

Ich weiß um die Bemühungen, die Frauen und Paare täglich auf sich nehmen, um endlich ihr kleines Baby in Händen halten zu können. Einigen ist es nicht vergönnt auf natürlichem Wege schwanger zu werden und so beginnen sie die Reise der künstlichen Befruchtung. Der Prozess ist physisch, psychisch und finanziell fordernd und die Chancen der Behandlung sind oft gering. Doch die Sehnsucht des Herzens ist groß.

Die Fälle von Unfruchtbarkeit bei sonst vollkommen gesunden Paaren ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Ursachen scheint es dafür einige zu geben, doch eine wirkliche Antwort hat oft niemand. Und auch wenn ein guter Wasserfilter und eine gute körperliche Fitness sicherlich unterstützend wirken, habe ich in meiner Praxis die Erfahrung gemacht, dass der eigentliche hinderliche Faktor oft viel tiefer liegt, als nur die zehn Kilo Übergewicht.

Gewiss, Unfruchtbarkeit kann viele Gründe haben. Einer davon kann die Psyche sein. Sinnvoll ist es daher, sich diese genauer anzusehen, bevor man andere invasive Verfahren erwägt. Sehen Sie sich hierzu gerne folgende weiterführende Informationen an.