Psychoananalyse: 38% der Menschen erreichten nach 600 Sitzungen eine Lösung.
Verhaltenstherapie: 72% der Menschen erreichten nach 22 Sitzungen eine Lösung.
Hypnosetherapie: 93% der Menschen erreichten nach 6 Sitzungen eine Lösung.


Quelle: Alfred A. Barrios, PhD, in Psychotherapy Magazine, v7n1, and in Psychotherapy: Theory, Research, and Practice, Spring 1970

Eine Stunde klinische Hypnosetherapie bei Heilpraktikerin (beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie) Annette Loch beträgt 180 Euro nach dem Heilpraktikergesetz.


Für den größtmöglichen Erfolg ist neben der eigentlichen Hypnosetherapie ein eingehendes Erstgespräch enthalten.
Nach dem Erstgespräch (spätestens nach 45 Minuten) beginnt die Zeiterfassung und Abrechnung im Viertelstundentakt.

Im Vergleich zu anderen Therapieformen und gemessen an den Ergebnissen ist der zeitliche und finanzielle Aufwand für die Hypnose minimal.

Klinische Hypnose ist eine für den Patienten wenig belastende Therapieform, die sehr effektiv und schnell wirkt.


Anders als bei anderen Therapieformen, die sich meist über mehrere Monate oder Jahre ziehen, können bei der klinischen Hypnose innerhalb weniger Sitzungen (eine bis 4 Sitzungen) signifikante Verbesserungen bei fast allen Krankheiten und Symptomen erwartet werden.

Durch die geringe Anzahl der Sitzungen fällt der Gesamtpreis der Hypnosetherapie wesentlich geringer aus als bei anderen Therapieformen und verspricht dabei eine wesentlich höhere Erfolgsrate.
 

Die Vorteile:
extrem kurze Behandlungsdauer
maximale Erfolgsaussicht
keine wochen- oder monatelangen Prozesse
Übersichtliche Kosten
Anonymität 

Hypnosesitzungen mit aufdeckendem und ursachenorientiertem Vorgehen sind i.d.R. intensiv und anspruchsvoll. Tiefgreifende Prozesse können angestoßen werden. Für Ihre Terminplanung bedeutet dies, dass Sie sich am Besten noch etwas freie Zeit nach einer Sitzung einplanen.

Einzelne Sitzungen dauern durchschnittlich 1,5 - 2,5 Stunden.

Ein Vorgespräch ist obligatorisch und wird direkt vor der eigentlichen Hypnosesitzung durchgeführt. Je nach Problematik besteht die Möglichkeit eine Deckelung der Behandlungskosten zu vereinbaren. Dies kann nur im Vorgespräch erfolgen.

Die Kosten werden von den Krankenkassen und Privatversicherungen in der Regel nicht übernommen. Die GebüH sieht lediglich eine Position für eine „Entspannungshypnose“ vor. Für Sie bedeutet das, dass Sie die Kosten für die Klinische Hypnose privat bezahlen müssen. Heilbehandlungen (heilkundliche Psychotherapie) sind nach § 4 Nr. 14 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Klinische Hypnose ist seit 1955 in den USA wissenschaftlich anerkannte Therapieform (American Medical Association); seit 1958 in Großbritannien wissenschaftlich anerkannt. In Deutschland erfolgte die Anerkennung als „großes“ Therapieverfahren 2006.


Terminvereinbarung & Sprechzeiten

Damit wir ausreichend Zeit und Ruhe für die Behandlung haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter
Telefon: 0177 33 91 871 ,per Email:  annette.loch@hypnofemme.com
oder direkt über den Button zur Terminbuchung bei Doctolib.

Sollten Sie keinen freien Termin über Doctolib finden, melden Sie sich gerne nochmals telefonisch, falls zwischenzeitlich kurzfristig noch ein Termin frei wird.

Falls Sie einen vereinbarten Termin einmal nicht einhalten können, bitte ich darum, möglichst früh (min. 72 Stunden vorher) per Mail oder Telefon Bescheid zu geben. Bei einer kurzfristigen Absage behalte ich mir vor, die Kosten für die Behandlung teilweise in Rechnung zu stellen, falls der Termin nicht anderweitig vergeben werden kann. Mehr Informationen hierzu finden Sie in den AGB.